Auffrischungskurse

Viele langjährige Autofahrer sind mit zunehmenden Alter unsicher, ob sie noch alle aktuellen Rechtsänderungen richtig mitbekommen haben. Wir helfen Ihnen auf den aktuellen Stand des Rechts zu kommen egal ob in Gruppenseminaren, oder wenn gewünscht auch im Einzelunterricht.

Haben Sie eine konkrete Frage? Viele Fragen beantworten wir Ihnen auch gerne schnell und kostenlos. Sie haben ein neues Auto voll mit technischen Neuerungen, vor denen Sie Angst haben. Wir helfen Ihnen! Vielleicht haben Sie auch den Führerschein bereits viele Jahre, haben aber seit der praktischen Prüfung nicht mehr gefahren? Sie haben Angst vor der Autobahn? Auch dies ist kein Problem!

Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich von uns persönlich beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ADR

Accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuses par route. Das ist der französische Name für das europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße kurz auch ADR genannt. Alles rund um diesen Themenzweig kann man in unseren Gefahrgutlehrgängen lernen.

ASF

Aufbauseminar für Führerscheinneulinge
Für die Fahrer, die innerhalb Ihrer Probezeit (Führerschein auf Probe) auffällig werden – d.h. einen schweren sogenannten A-Verstoß, oder zwei leichte sogenannte B-Verstöße mit Bußgeld hatten – gibt es vom Straßenverkehrsamt eine Aufforderung an einem Seminar teil zu nehmen. Dieses kann man auch bei uns machen.

FES

Aufbauseminar für Punkteauffällige
Dieses Seminar ist speziell für Fahrer, die bereits mehrere Punkte in Flensburg gesammelt haben.
Weitere Infos…

ADAC

Allgemeiner Deutscher Automobilclub (www.ADAC.de)
Der ADAC bietet mit dem Young Driver Programm eine kostenlose Mitgliedschaft an, welche berechtigt an einem kostenlosen Fahrsicherheitstraining teil zu nehmen, wenn diese in unserer Fahrschule abgeschlossen wurde.

Alter – Fahren im Alter

Ältere Autofahrer müssen häufig mit Vorurteilen kämpfen. Obwohl ältere Verkehrsteilnehmer statistisch gesehen nur wenige Unfälle haben, lässt im Alter oft das Sehen und Hören nach. Dies kann und muss der Fahrer durch seine Erfahrung wett machen. Was aber wenn die Erfahrung irrt und sich wichtige Verkehrsregeln mittlerweile geändert haben? Was ist nach dem Fahrzeugneukauf? Moderne Fahrzeuge haben heute längst komplizierter Bedienungsanleitungen als ein Videorekorder. Wir können Ihnen Kurse bzw. Lerneinheiten ganz nach Ihren Bedürfnissen anbieten.
Weitere Infos zu unseren Auffrischungskursen oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf…

AZAV – ZertifizierungWir-sind-zertifiziert-AZAV-ohne-bunte-Streifen-§178

Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (www.tqcert.de)
Diese Verordnung ist Grundlage für eine Zertifizierung die Pflicht für jede Fahrschule ist, die Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit einlösen kann. Grundlage der Zertifizierung ist ein Qualitätsmanagmentsystem. Das bedeutet ganz stark verkürzt, das ein Unternehmen mit einer solchen Zertifizierung bemüht ist ständig die Ausbildung zu verbessern und sich deshalb zusätzlich jedes Jahr kontrollieren lässt.